Udo Langrock wurde 1975 in Groß-Gerau geboren. Nach Abitur
und Zivildienst studierte er Rechtswissenschaften an der Johann
Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt. Das Referendariat
absolvierte der Jurist in Wiesbaden und Darmstadt. Seit Juli 2005
ist Udo Langrock als Rechtsanwalt zugelassen, wobei er schon
während der Jahre als Student und Referendar in der Kanzlei
seines Vaters juristisch tätig war und dort Erfahrungen in seinem
jetzigen Beruf gesammelt hat.

Herr Langrock bietet seinen Mandanten Rechtsberatungen und
Prozessvertretungen unter anderem im Familien- und Erb-
recht, Arbeitsrecht, Mietrecht, Straßenverkehrsrecht, Schuldrecht
und Schadenersatzrecht an.

Er übernimmt nach einem Verkehrsunfall die Unfallschadenregu-
lierung. Es ist sinnvoll, sich sofort an den Rechtsanwalt zu wenden,
damit Sie nicht durch Unkenntnis Ansprüche verlieren. Außerdem
steht Ihnen der Volljurist bei einem Unfall mit oder ohne Per-
sonenschaden zur Seite. Bei Verletzungen, wie zum Beispiel einem
Halswirbel-Syndrom (HWS), erhebt er die Schmerzensgeldforde-
rung für seine Mandanten. Er klärt rechtliche Fragen um Invalidität,
Schmerzensgeld, Sachschaden, Mietwagen, Kaskoversicherung,
Wertminderung, Totalschaden, Restwert, Reparaturschaden, Gut-
achterkosten bzw. Sachverständigenkosten und ähnlichem.
Er ermittelt Ihre Schadenpositionen, führt die Auseinandersetzun-
gen mit der gegnerischen Versicherung und setzt Ihre Ansprüche
unnachgiebig durch.

Im Verkehrsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Langrock Mandate im
Verkehrsstrafrecht und dem Ordnungswidrigkeitenrecht. Mandanten
nehmen seine umfassenden Rechtskenntnisse bei Problemen und
Fragen rund ums Auto gerne in Anspruch.

Das Verkehrsstrafrecht ahndet Verstöße gegen die Straßenver-
kehrsordnung. Bei einem solchen Verstoß müssen Sie mit einem
Bußgeldbescheid oder einer Anklage rechnen. Die Kanzlei ver-
teidigt Sie gegen den Vorwurf von Unfallflucht oder Fahrerflucht
(unerlaubtes Entfernen vom Unfallort), Trunkenheitsfahrt, Alkohol
und Drogen am Steuer, Körperverletzung und Tötung im Straßen-
verkehr. Sie übernimmt Ihre Vertretung gegenüber der Behörde
und führt den Dialog um Entziehung der Fahrerlaubnis. In diesem
Zusammenhang regelt er auch Probleme, die im Hinblick auf
Fahrverbot, Führerscheinentzug und Medizinisch-Psychologische
Untersuchung (MPU) auf Sie zukommen werden.

Darüber hinaus können Sie die Hilfe des Juristen in Anspruch
nehmen, wenn Ihnen ein Rotlichtverstoß oder ein eine Geschwin-
digkeitsüberschreitung zur Last gelegt werden. Auch bei Fragen
rund um das Thema Radarfalle und anderen Verstößen gegen die
Straßenverkehrsordnung ist Udo Langrock ein kompetenter
Ansprechpartner.

Im Familienrecht steht Ihnen Rechtsanwalt Langrock bei einer
Ehescheidung und allen damit zusammenhängenden Fragen zur
Seite. Er klärt Streitigkeiten um Unterhalt, insbesondere
Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Trennungsunterhalt bzw.
Getrenntlebendenunterhalt.

Schließlich regelt er für Sie die Vermögensauseinandersetzung
nach einer Scheidung oder Trennung. Der Jurist ist auch bei
Ansprüchen aus dem ehelichen Güterrecht (Zugewinnausgleich)
ein kompetenter Ansprechpartner.

Im Erbrecht bietet Udo Langrock erbrechtliche Beratung und Hilfe
bei der Gestaltung von Erbvertrag, Testament, Ehegattentestament,
Nachlassregelung, Vorsorgeregelung und Patientenverfügung.

Im Falle einer Erbschaft ist es ratsam, einen Rechtsanwalt zu kon-
sultieren, der die Erbauseinandersetzung zwischen den Hinter-
bliebenen regelt. Im Erbfall kommt es fast immer zu Streitigkeiten
zwischen den Erben oder den Mitgliedern einer Erbengemeinschaft.
Herr Langrock vertritt Ihre Interessen als Hinterbliebene und
sichert Ihre Ansprüche.

Arbeitsrechtlich wird der Volljurist insbesondere im Individual-
arbeitsrecht tätig. Dieses Gebiet regelt die Rechtsbeziehungen
zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Bevor Sie einen Arbeits-
vertrag abschließen, ist es sinnvoll, diesen von einem Juristen
auf Ihre arbeitsvertraglichen Pflichten überprüfen zu lassen,
um schon im Vorfeld Auseinandersetzungen mit Ihrem Arbeitge-
ber zu vermeiden. Zwischen den Arbeitsvertragsparteien er-
geben sich vornehmlich Streitigkeiten um Arbeitsvergütung,
Urlaub, Arbeitszeit, Teilzeitregelung, Befristung, Entgeltfortzahlung
im Krankheitsfall, Mutterschutz oder Schwerbehinderung (SGB IX).

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen die betriebsbedingte, ordentliche oder
fristlose Kündigung ausgesprochen hat, übernimmt der Arbeits-
rechtler Ihre Interessenvertretung und wird gegebenenfalls zur
Durchsetzung Ihrer Rechte eine Kündigungsschutzklage vor dem
Arbeitsgericht erheben. Sie können Rechtsanwalt Langrock auch
bei einer Abmahnung oder Änderungskündigung in Anspruch
nehmen, die meist nur Vorboten einer Kündigung sind. Bei Fragen
um Arbeitslohn bzw. Vergütungsanspruch, Aufhebungsvertrag,
Abwicklungsvertrag, Abfindung, Zeugnis, Aushändigung der Ar-
beitspapiere können Sie sich ebenso an den Volljuristen wenden.

Außerdem bearbeitet Rechtsanwalt Langrock Mandate im Mietrecht.
Er übernimmt die Interessenvertretung sowohl für Mieter als
auch Vermieter. Streitpunkte zwischen Vermieter und Mieter sind
fast immer Kündigung, Kautionsrückzahlung, Mietzins, Mieterhö-
hung, Schönheitsreparaturen, Wohnungsrenovierung. Der Volljurist
wird Ihnen die rechtliche Situation darlegen und Ihre Ansprüche
gegenüber der anderen Partei geltend machen.

Im allgemeinen Schuldrecht steht Ihnen der Volljurist bei Proble-
men um Kaufvertrag, Werkvertrag und Darlehensvertrag zur
Verfügung. Er klärt Streitigkeiten um Gewährleistungsanspruch,
Garantieanspruch, Rücktritt, Minderung, Anfechtung, Verzug,
Nichtleistung, Schadenersatz. Herr Langrock vertritt Ihre Inte-
ressen und wird diese bei Bedarf auch gerichtlich für Sie durch-
setzen. Er übernimmt den Forderungseinzug für seine Klienten,
indem er für ausstehende Forderungen das Mahnverfahren
anstrengt und Ihre Forderung notfalls zwangsweise durchsetzt.

Im Schadenersatzrecht können Sie Udo Langrock mit allen Fragen
und Problemen betrauen, die sich im Zusammenhang mit einem
Verkehrsunfall, Sportunfall, Arbeitsunfall oder anderen schä-
digenden Ereignissen ergeben können. Wenn Ihnen ein Schaden
entstanden ist, wird Udo Langrock prüfen, ob es sich um einen
ersatzfähigen Schaden handelt, wer ersatzpflichtig ist und auf
welchen Wege ein Schadenersatzanspruch durchsetzbar erscheint.
Der Jurist wird Ihren Anspruch gegenüber den Verantwortlichen
geltend machen und gegebenenfalls auch die gerichtliche Aus-
einandersetzung für Sie führen. Zudem übernimmt er die Streitig-
keiten, die sich mit der Haftpflicht- oder Unfallversicherung
ergeben können.

Udo Langrock schätzt an seinem Beruf die Abwechslung und die
Möglichkeit, Hilfestellungen und Einsatz für andere Menschen
und deren Probleme leisten zu können. Seine Stärken liegen in
einem umfassenden juristischen Blick auf die Probleme seiner
Mandanten sowie darin, einen rechtlich laienhaften Vortrag seiner
Mandanten in juristische Tatbestandsmerkmale zu übertragen und
Schriftsätze zu entwickeln, die einen plausiblen und für seine
Mandanten günstigen Vortrag darstellen.

Er ist in der Lage, die ihm vorgetragenen Sachverhalte schnell
und zuverlässig zu erfassen und rasch in rechtliche Tatbe-
stände umzusetzen, um dann durch intelligente und stichhaltige
Argumente optimale Ergebnisse für seine Mandanten zu erzielen.

Sie können sich auch bei Fragen in allen anderen Rechtsgebieten
an die Kanzlei Langrock wenden, da diese bei Bedarf auch mit
freien Mitarbeitern anderer Fachgebiete und/oder den genannten
Kooperationspartnern zusammenarbeitet. Sollte es nicht möglich
sein, ihr Mandant "im Hause" zu bearbeiten, werden wir versuchen,
Ihnen zu helfen den richtigen Kollegen für Ihr Anliegen zu finden.